Bildbearbeitung auf dem iPhone mit der App "Photoshop Express"

Bildbearbeitung auf dem iPhone mit der App „Photoshop Express“

von in , , , - 1 Kommentar

Auch unterwegs möchten gerade wir Designer nicht darauf verzichten, Bilder, die später auf facebook hochgeladen oder verschickt werden sollen, nochmal eben zu optimieren. Praktisch, wenn man dann ein Tool wie Adobe Photoshop Express, das seinem großen Bruder Photoshop natürlich nur in den Basic-Funtkionen ähnelt, nun auch als App für das iPhone herunterladen und nutzen kann. Gerade die ganz simplen Bildbearbeitungen sind ja auch die, die man schnell mal in der Bahn, an der Bushaltestelle nebenbei und einfach erledigen möchte.

Dafür ist die App Adobe Photoshop Express genau das Richtige. Mit Adobe Photoshop Express, das kostenlos hier im App Store erhältlich ist, kann man unter anderem….

… Bilder zuschneiden
… Bilder drehen
… Bilder strecken und stauchen
… Belichtung der Bilder bearbeiten
… Sättigung der Bilder bearbeiten
… Kontrast der Bilder bearbeiten
… Bilder einfärben
… Bilder in Schwarz-Weiß-Bilder umwandeln

Auch einfache Effekte wie…

… ein Sketch-/Zeichen-Filter
… ein Soft-Focus
… Schärfung
… oder verschiedene Farbfilter

sind möglich, so dass sich recht schnell bestimmte Bildstimmungen zaubern lassen.

Zu guter Letzt können die Bilder noch mit einem von rund acht Rahmen versehen und dann entweder auf dem iPhone gesichert oder direkt auf photoshop.com, facebook oder twitter gepostet werden.

Wie einfach aber oft sehr hilfreich diese Basis-Version von Photoshop für iPhone oder iPad ist, sollen folgende Bilder veranschaulichen, die ein paar einfache Anwendungen anhand eines Beispielbilds auf dem iPhone zeigen.

Über den Autor

victoria.blocksdorf

Ich gründete bereits während meines Kommunikationsdesign-Studiums 2003 PAJANGU Design. Nach meinem Diplom war ich zunächst in einer Düsseldorfer Werbeagentur tätig, entschied mich jedoch schnell dafür, als selbstständige Designerin zu arbeiten. So arbeite ich nun wieder für meine eigenen Kunden, in Kooperation mit Agenturen und Designern und in einem weit verzweigten Netzwerk. Ich befasse mich mit der Konzeption und Kreation visueller Medien für Unternehmen, Marken und Projekte im Print- und Onlinebereich, mit dem Schwerpunkt auf Corporate Design.

One Comment

  1. Josef Josef

    Find ja Photoshop auf dem iPhone etwas Overkill, Lightroom mobile auf dem iPad geht gerade noch so, so für zwischendurch is es ganz witzig.
    Bin ja ein rießen Fan von VSCOcam, eine einfache und intuitive App mit netten Filtern und allen grundlegenden Bearbeitungsmöglichkeiten.

Leave a Reply