Medienstammtisch 15 / 4

Rückblick: Medienstammtisch 15

von in , , , , , , , , , , , , , , , , - Kommentare

Am Donnerstag, dem 28. November 2013 fand der 15. Medienstammtisch statt. Krass, schon der fünf-zehn-te. Als wir damals angefangen haben diese Treffen zu veranstalten, hätten wir nie geglaubt, dass sich das ganze so lange halten würde. In jedem Fall war dieser Medienstammtisch mit Abstand unser bisher „professionellstes“ Treffen. Mit so vielen Teilnehmern wie noch nie.

Wir waren in einem Tagungsraum über dem Restaurant Benders Marie in der Altstadt, welcher wirklich sehr zu empfehlen ist. Mit einem Beamer ausgestattet und ungestört von anderen Gästen, konnten sich die Teilnehmer ausgelassen über die verschiedenen Themen aus der Medienbranche austauschen. Es wurden zwei Vorträge gehalten. Der erste von dem geschätzten Kollegen Andreas Fusshöller, welcher über einen Markenworkshop berichtete und der zweite von den beiden hochinteressanten Kollegen aus dem Bereich Videodesign, Kevin Langer und Thomas Thöne von Exaktzwei.

Bei beiden Präsentationen konnten wir einen Einblick in die Arbeitsweise und das Ergebnis der jeweiligen Dienstleistungen gewinnen. Aber nicht nur die Vorträge haben spannendes zum Vorschein gebracht, auch neue Teilnehmer konnten von sich und ihrem Berufsalltag erzählen. Zum einen durften wir Thanh-Khoa Tran begrüssen, einen Fotografen aus Düsseldorf, welcher derzeit seine Selbstständigkeit weiter ausbaut und zum anderen Jaqueline Rubino, unsere geliebte, ehemalige Praktikantin von Duplexmedia, welche nun ihr Kommunikationsdesign-Studium absolviert. Zu guter letzt dann noch den Kollegen Humberto Gregorio, der bereits Kommunikationsdesigner ist und über verschiedene Projekte berichtete.

Insgesamt waren wir 14 Personen aus unterschiedlichen Berufen, was uns mehr oder weniger dazu gezwungen hat einen Leiter für die Gruppe zu ernennen, damit die Gespräche nicht völlig aus dem Ruder laufen. Auserkoren haben wir Victoria Blocksdorf, welche das super gemacht hat. Vielen Dank dafür.

Wir freuen uns bereits jetzt auf den nächsten Medienstammtisch. Wer weiß wohin es uns dann führt und vor allem mit wem. Wer Interesse hat an diesen sehr netten Abenden teilzunehmen, ist herzlich eingeladen. Einzige Voraussetzung ist: gute Laune!

In diesem Sinne, bis bald!
Martin Miron

Leave a Reply